Werbepolitik 50 Plus – Veraltet?

Silver Surfer sind eine kaufkräftige Zielgruppe. Eine Studie des deutschen Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend (bmfsfj) spricht sogar vom „Wirtschaftsmotor Alter“. Somit scheint es aus ökonomischer Sicht sinnvoll, diesen Motor weiter anzukurbeln. Dabei spielt Werbung eine wichtige Rolle. Aber wie ansprechend ist die heutige Werbepolitik? Erreicht sie ihr Ziel ältere Menschen anzusprechen?

Sicher ist, dass das Verständnis für die Bedürfnisse der älteren Generation auch die Werbestrategien beeinflusst. Trotzdem ist es wohl nicht ganz einfach, die richtige Werbung zu finden, ohne das Alter zu klischeehaft erscheinen zu lassen. Ausserdem sind viele Werbungen auf jüngere Konsumenten fokussiert. Laut einem Artikel des Hamburger Abendblattes ist ein wichtiger Grund dafür die eher jüngeren Marketing-Entscheider. Oft wird dann in einer Werbung ein typisch veraltetes,  klischeehaftes Bild von Opas und Omas vermittelt. Wohl nicht mehr die richtige Strategie für junggebliebene Silver Surfer. Ein weiteres Problem um überhaupt für ältere Leute werben zu können stellt auch die eher magere Auswahl an Artikeln für diese Altersgruppe dar. Obwohl Silver Surfer sehr viele unterschiedliche Interessen und Bedürfnisse aufweisen sind viele Firmen nicht fähig, oder nicht willig, zum Beispiel einfach verständliche Geräte auch für ältere Personen, zu entwickeln.

In Zukunft wird sich die Werbeindustrie wohl noch stärker mit dem Thema beschäftigen. Einige gute Ansätze sind bereits jetzt zu erkennen. Zum Beispiel vermittelt Nivea in einem Werbesport das Gefühl nicht wie 30 aussehen zu müssen sondern auch im Alter schön sein zu können. Geworben wird hier: Für die „reife Haut“. Ein zweites Beispiel liefert die AXA Winterthur mit einer amüsanten Werbung. Dabei werden die Best Agers als agile, junggebliebene und spassliebende Persönlichkeiten dargestellt. Sie sind neugierig, haben spass und spielen auch einmal den einen oder anderen Streich. Sehr gelungen, wie ich finde.

Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=S_C-aPEsn0A

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaft, Politik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Werbepolitik 50 Plus – Veraltet?

  1. regula9 schreibt:

    Ein Zeichen, dass sich Unternehmen langsam umstellen zeigt der Artikel in focus.de vom 23. April 2013. Lesenswert!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s